Projekt Aria von Meta, Partnerschaft mit BMW zur Erforschung von AR-Technologien

Written by | Augmented Reality

Auf der Connect 2021 wurden neben anderen wichtigen Neuigkeiten auch die neuesten Fortschritte des Projekts Aria besprochen, einem Forschungsprojekt von Meta, das die Möglichkeiten der Integration von AR-Technologie in tragbare Geräte erforscht. Ein interessantes Update betrifft die Partnerschaft mit BMW. Der deutsche Autohersteller ist einer der größten Akteure in der Automobilindustrie und ist an der Erforschung von AR-Technologien interessiert.

Eine neuartige AR-Integration in das Fahrzeug

Der Autohersteller wird zusammen mit Meta an der AR-Technologie arbeiten, um sie in das Fahrzeug zu integrieren. Meta schreibt in seinem Blog: “Diese Partnerschaft wird unseren Forschern helfen zu erforschen, wie AR-Brillen, die sich auf visuelle Hinweise zur Identifizierung ihres Standorts verlassen, sich in einem fahrenden Auto positionieren können. Es gibt eine Reihe von Anwendungen für die Verwendung von AR-Brillen beim Autofahren, z. B. können diese Brillen bei der Navigation helfen, das Infosystem des Fahrzeugs steuern, ohne die Hände zu benutzen, oder sogar dabei helfen, potenzielle Gefahren auf der Straße zu erkennen.

Es wird interessant sein, zu sehen, wie BMW das System erfolgreich in seine Fahrzeuge integrieren kann, so dass es das Fahrerlebnis verbessert. Die größte Herausforderung für das Unternehmen besteht darin, sicherzustellen, dass die Sicherheit von Fahrern, Passagieren und anderen Verkehrsteilnehmern nicht beeinträchtigt wird. Bisher wurde Google Glass, das von einem anderen Tech-Giganten, Google, entwickelt wurde, aus Sicherheitsgründen nicht für das Tragen während des Fahrens empfohlen. Wenn diese Partnerschaft jedoch zu einer Lösung führt, wird sie eine völlig neue Dimension des Fahrerlebnisses eröffnen, und BMW würde an vorderster Front mit dabei sein.

Kontextbasierte Steuerung beliebiger technischer Geräte mit Augmented Reality

Hier ist ein Video, das zeigt, worum es bei der Technologie geht

Das Video zeigt, wie immersiv diese AR-Technologie ist. Sie kann Objekte in der realen Welt erkennen und sogar die Funktion des Objekts identifizieren. Wie im Video gezeigt, erkennt sie den Fernseher und ermöglicht es dem Benutzer, ihn einzuschalten! Die Anwendungsmöglichkeiten dieser Technologie werden enorm sein und die menschliche Interaktion mit der realen Welt möglicherweise für immer verändern.

Quelle:

Jaloza, L. B. (2021, Oktober 28). Update: Ein Jahr Fortschritt mit Projekt Aria. Facebook-Technologie.

Last modified: 6. Januar 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.