Rasch wachsende Auswirkungen von Augmented Reality auf Bildung und Ausbildung

Written by | Allgemein

Der Wert von Augmented Reality in der Bildung ist eine unumstößliche Tatsache. Diese Technologie kann das Lernen verbessern, ermöglichen und interessanter machen. AR sorgt für neue Lehr- und Lernmodelle, die den Anforderungen des 21. Jahrhunderts besser gerecht werden. Allerdings stehen nicht alle Bildungseinrichtungen den künftigen Auswirkungen von Augmented Reality positiv gegenüber.

Ist es möglich, dass Augmented Reality ein alternatives Medium für die nicht-spezialisierte digitale Bildung ist? Dies muss natürlich weiter untersucht werden.

Augmented Reality macht Lernen schmackhaft

ist die Zukunft des Fernunterrichts, weil es das Lernen spannender macht. Eine angenehme Lernerfahrung steigert die Motivation der Studierenden.

AR liefert entweder zusätzliche Informationen über die reale Welt oder schafft eine virtuelle Welt in unserer Realität, um den Lerneffekt zu erhöhen und einen direkten Bezug herzustellen.

Hassan Filali, CEO von Honoris in Marokko, meint dazu: “Die Hochschulbildung befindet sich in einer grundlegenden Umstrukturierung mit einer Hinwendung zu neuen, technologiebasierten Lernmethoden, die den Erwerb von Fähigkeiten beschleunigen und verbessern”.

AR für das Lernen im Klassenzimmer und Schulungskosten

Der Einsatz von AR im Klassenzimmer kann verschiedene langweilige Themen in faszinierende Themen verwandeln. AR kann virtuelle Beispiele liefern und Spielinhalte in den Lehrplan einbauen. Diese Technologie hilft den Lernenden, sich besser an das zu erinnern, was sie gerade gelernt haben.

Bildungsmaterialien sind sehr teuer und daher für viele Einrichtungen nicht erschwinglich. AR macht sie jedoch zugänglich, da die Schüler nur ein mobiles Gerät benötigen, das sie bereits täglich benutzen. Viele Apps müssen nicht einmal installiert werden und sind bereits über den Browser verfügbar.

AR spart nicht nur die Kosten für Lernmaterialien, sondern auch die Kosten für die Mitarbeiterschulung. Anstelle von traditionellen, kostspieligen Seminaren und Kursen können diese bereits mit AR/VR-Headsets und -Anwendungen erfolgreich durchgeführt und beliebig oft wiederholt werden. Direkte Software-Integrationen bieten zudem die Möglichkeit, den Wissensstand und Lernerfolg von Mitarbeitern und Studenten zu verfolgen. Der Wert von Augmented Reality in der Bildung wird durch die Integration von so genannten Lernmanagementsystemen (LMS) weiter gesteigert. Diese sind bereits heute im Einsatz und werden die Zukunft des digitalen Lernens maßgeblich revolutionieren.

Hochmodernes Augmented-Reality-Zentrum

Schneider Electric und das Institute of Technical Education haben ein hochmodernes Augmented-Reality-Zentrum eingerichtet. Es wird Studenten des ITE (Institut für Maschinenbau) in innovativen Echtzeit-Wartungslösungen schulen. Die Auswirkungen der erweiterten Realität werden kostspielige unvorhergesehene Ausfälle reduzieren und die Lebensdauer von Werkzeugen verlängern.

Dies trägt dazu bei, die Fähigkeiten der Studenten zu entwickeln, die sich auf eine Tätigkeit als Wartungstechniker vorbereiten und potenziell prognostische Konservierungslösungen für ihre zukünftigen Arbeitgeber anwenden können.

Cutting-edge augmented reality centre

Studenten berichten von mangelnder Praxisnähe

S. Kavanagh und seine Forscherkollegen sichteten 379 Publikationen zu diesem Thema, die zwischen 2010 und 2017 veröffentlicht wurden. Das Team sagte, dass die verfügbaren Augmented-Reality-Systeme keine vollständigen Geräte sind. Sie werden immer wieder kostspieliges zusätzliches Zubehör benötigen.

Aber die Indikatoren der immersiven Technologie deuten darauf hin, dass sie trotz der hohen Kosten für AR/VR-Systeme auf dem Vormarsch sind. Diese Technologie hält sowohl in virtuellen als auch in physischen Klassenzimmern Einzug.

In diesem Zusammenhang wurde in einer im November 2020 durchgeführten Studie festgestellt, dass die weltweite Wahrnehmung und Vision von Bildung breiter geworden ist. In diesem Sinne kann immersive Technologie nicht dazu genutzt werden, das bestehende Bildungssystem abzuschneiden, sondern es zu bereichern.

Viele Länder noch nicht bereit

Wie schnell sich AR weiterentwickelt hat, ist jedoch eine andere Frage, da es schwierig war, viele Menschen mit den Vorteilen von AR beim Lernen vertraut zu machen, selbst in entwickelten Ländern.

Außerdem sehen viele Menschen auf der ganzen Welt nicht die wahren, zukünftigen Auswirkungen von Augmented Reality in der Bildung, weil sie klassischerweise als Spielerfahrung stereotypisiert wird.

In dieser Hinsicht hat Honoris mutig AR/VR in seine Lehr- und Lernmodelle eingeführt. Es ist die erste große Bildungseinrichtung in Afrika, die immersive Lern- und Lehrmethoden in der nicht-spezialisierten digitalen Bildung einführt.

Es ist noch unklar, ob Hochschuleinrichtungen in vielen afrikanischen Ländern in der Lage sein werden, AR-Technologie außerhalb von digitalem Design und spezialisierten kreativen Kunstdisziplinen einzuführen.

Wendepunkt

Universitäten und andere Bildungseinrichtungen auf der ganzen Welt haben sich auf Fernlernstrategien eingestellt, als COVID-19 die Welt mit seinen tödlichen Angriffen heimsuchte. Dies war der ausschlaggebende Faktor, der durch die pandemischen Einschränkungen vorangetrieben wurde.

Andererseits stießen viele Studenten aufgrund dieser Umstellung auf Fernunterricht auf Probleme. Da sie keine vernünftigen Laptops oder Smartphones hatten, konnten sie nicht auf das Lernen zugreifen. In diesem Zusammenhang sind die Kosten für die Hardware ein wesentliches Hindernis für die Einführung von AR, das mit den Kosten zusammenhängt.

Es bleibt die Frage offen, ob diese Technologien Wissen besser vermitteln können als herkömmliche Lernmethoden.

Referenzen :

Autor – Wachira Kigotho
https://www.universityworldnews.com/post.php?story=20211121141027398

Autor-Viсtoria S.
https://rubygarage.org/blog/augmented-reality-in-education-and-training
https://articles/schneider-electric-and-institute-technical-education-launch-s240000-cutting-edge-augmented-reality

Bildquellen: https://www.bing.com/images
https://articles/schneider-electric-and-institute-technical-education-launch-s240000-cutting-edge-augmented-reality

Last modified: 19. Januar 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.