Forschung für den ersten menschenähnlichen Flugroboter

Written by | Allgemein

Die Forscher des Italian Institute of Technology (IIT) versuchen, einen fliegenden Roboter zu entwickeln. Bei fliegenden Robotern geht es den Forschern vor allem darum, die von den Propellern erzeugte Schubkraft zu messen, die es ihnen ermöglicht, sich durch die Luft zu bewegen.

Da sich die Schubkraft nicht ohne Weiteres quantifizieren lässt, wird sie normalerweise anhand der von den installierten Sensoren gesammelten Informationen beurteilt. Die Gruppe am IIT hat kürzlich eine andere Struktur vorgestellt, mit der die Schubkraft von fliegenden Mehrkörpersystemen gemessen werden kann. Außerdem wird dies nicht durch die Sensoren zur Schubmessung ermöglicht.

Was sagt der Leiter des Labors für künstliche Intelligenz und maschinelle Intelligenz über den fliegenden Roboter?

“Unsere ersten Überlegungen, einen fliegenden Roboter zu bauen, kamen etwa 2016 auf”. schilderte Daniele Pecci, der Leiter des Labors für KI und maschinelle Intelligenz.

Das entscheidende Ziel der jüngsten Arbeit von Pucci und seinen Partnern war die Entwicklung eines Roboters, der Gegenstände steuern, auf dem Boden spazieren und fliegen kann. Da viele humanoide Roboter sowohl Gegenstände kontrollieren als auch auf dem Boden laufen können, erweiterte die Gruppe die Fähigkeiten eines humanoiden Roboters um das Fliegen, anstatt eine völlig neue mechanische Konstruktion zu entwickeln.

“Sobald wir Flugfähigkeiten verliehen haben, konnten humanoide Roboter fliegen, indem sie mit einer Struktur begannen. Dann zur nächsten, wobei sie sich von Müll, Feuer und Überschwemmungen fernhalten”, so Pucci. Zunächst versuchten Pucci und seine Mitarbeiter, Icub, einen angesehenen humanoiden Roboter, der am IIT hergestellt wurde, mit Flugfähigkeiten auszustatten. Dieser Roboter kann sich selbst ausbalancieren. Zum Beispiel, indem er auf einem einzigen Fuß stehen bleibt. Als sie dies erreicht hatten, begannen sie, die Fortbewegungsfähigkeiten des Roboters zu erweitern, so dass er fliegen und sich in der Luft bewegen konnte. Die Gruppe bezeichnet den Bereich der Untersuchung, auf den sie sich konzentriert haben, als “fliegende humanoide mechanische Technologie”.

“Vermutlich haben wir die grundlegende Arbeit über fliegende humanoide Roboter weitergegeben”, sagte Pucci. “In dieser Arbeit ging es offensichtlich darum, Flugsteuerungen unter Reenactment-Bedingungen zu testen. Doch angesichts der vielversprechenden Ergebnisse haben wir uns daran gemacht, iRon Cub, den standardisierten humanoiden Roboter mit Energieversorgung, der in unserer letzten Arbeit vorgestellt wurde, zu entwickeln.”

Quelle

https://techxplore.com/news/2021-12-humanoid-robot.html

Last modified: 24. Januar 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.