Apple wird sein am meisten erwartetes AR-Headset 2022 als Premium-Gerät vorstellen

Written by | Augmented Reality

Mark Gurman erklärte in der neuesten Ausgabe seines Bloomberg Power On Newsletters, dass Apple sein fortschrittlichstes AR-Headset im Jahr 2022 vorstellen wird. Er sagte auch, dass “Apples erstes Headset ein komplexes, teuer zu bauendes Design haben wird, komplett mit austauschbaren Linsen”. Gurman nannte keine konkreten Kosten, aber einem anderen Bericht zufolge könnte das Headset 2022 zu einem Preis von rund 2.000 Dollar auf den Markt kommen.

TF International Securities Analyst Ming-Chi kuo teilte seine Vorhersage, dass das Apple Headset eine ähnliche Rechenleistung wie das Apple Macbook haben wird. Es würden zwei Chips verwendet, um Apples AR-Headset zu betreiben – einer ähnlich dem M1-Chip, der im Macbook verwendet wird, und ein anderer, um Sensoren zu verwalten. Dazu kommen zwei Sony 4k Micro-OLED-Displays. Dieses Headset wird mit Hilfe von 6-8 optischen Modulen auch kontinuierliche Video-Sicht durch AR-Dienste ermöglichen.

Es wird ein autarkes Gerät sein, das keine Geräte wie iPhone, iPad oder Mac in der Nähe benötigt, um es zu benutzen. Außerdem behauptete Ming-Chi Kuo, dass das Gerät auch die Ausführung verschiedener Anwendungen erleichtern wird. Apple plant schließlich, zukünftige Versionen des AR/VR-Headsets noch leistungsfähiger zu machen. Erstaunliche Funktionen, die das Headset haben wird, sind zwei augenerkennende Kameras mit einer Auflösung von 8k-Displays und ihre Kopfhörer zur Messung der genauesten Abmessungen, Oberflächen und Kanten. Außerdem sagte Kuo, dass diese Headsets auch Virtual-Reality-VR-Erlebnisse unterstützen werden.

Es wird gesagt, dass das AR-Headset von Apple Ähnlichkeit mit dem Oculus Quest-Headset von Facebook hat. Das Apple-Headset unterscheidet sich jedoch durch sein glattes und attraktives Design, das aus leichtem Material besteht und den Komfort des Benutzers im Auge behält. Es wird auch gesagt, dass sowohl das kommende Apple-Headset als auch das iPhone 14 die Wi-Fi 6E-Technologie unterstützen werden, die die Bandbreite erhöht und die für AR- und VR-Erlebnisse erforderlichen Störungen verringert.

Quellen :

https://www.macrumors.com/2021/11/25/kuo-apple-ar-headset-mac-level-computing/

https://appleinsider.com/articles/21/10/31/apples-ar-and-vr-headset-may-launch-in-2022-as-a-premium-device

Last modified: 11. Januar 2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.